Wir verfügen seit Februar 2021 mit dem„Video-Kopf-Impuls-Test“ (vKIT) über das modernste Verfahren zur Beurteilung der Funktion der Bogengänge des Labyrinths. Es ermöglicht eine noch bessere Einordnung Ihrer Gleichgewichtsstörung und dadurch eine genauere Therapie.

Anders als bei der üblichen Untersuchungsmethode, der sog. Kalorik oder Videonystagmographie, bei der nur ein Bogengang, nämlich der seitliche, getestet wird, ist mit dieser neuen Methode eine genauere Diagnose der vorliegenden Störung und auch Prognose des Verlaufes und der Heilung möglich.

Die vKIT Untersuchung benötigt weniger Zeit und verursacht weniger Beschwerden (z.B. Übelkeit) als die traditionelle Untersuchungsmethode (Videonystagmographie).

>> Erfahren Sie mehr dazu

Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) liefert seit mehr als 30 Jahren wichtige Informationen zu Pollenflug und Pollenallergie in Deutschland. Die Informationen basieren auf fundierten wissenschaftlichen Arbeiten und Pollenflugmessungen von mehr als 35 Pollenflugmessstationen im deutschlandweiten Messnetz.

Auf der folgende Seite erfahren Allergiker, viel Wissenswertes rund um die Allergie und erhalten zahllose praktische Tipps für den Alltag: pollenstiftung.de

Liebe Patienten,
auch in diesem Jahr unterstützt unsere Praxis die Kampagne zum Welttag des Hörens am 3. März 2021.

Seit mehr als zehn Jahren schafft der Welttag Aufmerksamkeit dafür, wie wertvoll das Gehör und der Erhalt des Hörvermögens sind. Der Welttag des Hörens wird gemeinsam von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Bundesverband der Hörsysteme-Industrie e. V. (BVHI) organisiert. Das diesjährige Motto „Hörversorgung für Alle: Testen, versorgen, kommunizieren“ ist ein Aufruf an alle Menschen, ihren Hörsinn regelmäßig überprüfen und versorgen zu lassen. Als Schirmherr des Welttags des Hörens fungiert auch 2021 wieder Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.